Spielberichte | Männer Bezirksliga

Spiel Info

Schloßparkhalle Geislingen | 11.10.19 | 20:30 | 70078
HK Ostd/Geisl - HSG Neckartal 34:28

Bericht

Nach der knappen Pleite gegen die TG Schwenningen, stand für die HK Ostdorf/ Geislingen am Freitag bereits das nächste Heimspiel an. Gegen den Gegner aus Neckartal konnte im Hinspiel bereits der erste Saisonsieg eingefahren werden. Trainer Andreas Haug musste dieses Mal allerdings auf Marvin „Jackie“ Hauser verzichten, der aufgrund einer Verletzung mehrere Wochen pausieren wird. Die Lücke im Kader stopfte Routinier Florian „Harald“ Strücker. Die Anfangsphase verlief ausgeglichen und keines der Teams konnte sich in den ersten 10 Minuten einen zwei Tore Vorsprung erarbeiten. Dies gelang erstmals den Gastgebern mit Luis Herres Treffer zum 7:5. Der HKOG gelang es in Person von Lukas „Lunte“ Eberhart direkt das 8:5 nachzulegen. Dieser 3 Tore Vorsprung konnte trotz des Zwischenzeitlichen 15:11 nicht weiter ausgebaut werden und es ging beim Stande von 19:16 in die Halbzeitpause. In dieser fand Coach Andreas Haug die richtigen Worte. Seiner Mannschaft gelang in den ersten 5 Minuten der zweiten Hälfte ein 4:0 lauf. Und das obwohl Kreisläufer Magnus „Dennis“ Maurer in der Zwischenzeit seine zweite Zeitstrafe verbüßen musste. Nach der Zeitstrafe übernahm Dominik Kläger am Kreis und zeigte mit einer überragenden Leistung welche Durchschlagskraft einem der Konsum von Börek verleihen kann. Der HKOG gelang es in Folge den Vorsprung langsam, aber kontinuierlich auszubauen. 6 Minuten vor dem Ende erzielte Jan „Rocco“ Riccobono den Treffer zur 8 Tore Führung- in Unterzahl. Dennis Knaisch bekam nur eine Minute zuvor seine dritte Zeitstrafe und sah folglich die rote Karte. Der HSG Neckartal gelang es in den letzten Minuten trotz offener Deckung nicht mehr den Sieg unserer Jungs zu gefährden. Mit dem hart erkämpfen Sieg sicherte sich die HKOG die Punkte drei und vier und ist mit ausgeglichenem Punktekonto aktuell Siebter der Bezirksliga.

Spielverlauf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.