Spielberichte | Männer Bezirksliga

Spiel Info

Schloßparkhalle Geislingen | 26.10.19 | 20:00 | 70036
HK Ostd/Geisl - TV Aixheim 2 32:24

Bericht

Nachdem im letzten Ligaspiel gegen die HSG Rottweil in der Schlussekunde doch noch der Sieg hergegeben wurde und somit nur einen Punkt holte, musste das Team von Trainer Andreas Haug am Sonntag in der gut besuchten Schlossparkhalle gegen die Reserve des TV Aixheim ran. Der hochmotivierten Heimmanschaft fehlte anfangs noch die Durchschlagskraft im Rückraum reagierte dementsprechend und erzielte die ersten Tore der Partie über die in diesem Spiel treffsicheren Außenspieler. In der Anfangsviertelstunde verlor die Heimmannschaft zu viele Eins gegen Eins Situationen und bekam so viele einfache Gegentore. Dies führte zum Zwischenstand 8:8 nach 16min. Von diesem Zeitpunkt an konnte die Abwerreihe der HKOG, angeführt durch Fabian Stegmann, einfach Fehler vermeiden und brachte so die Gastmannschaft mehrmals ins Zeitspiel. Durch eine weiterhin konzentrierte Abwehrleistung bei der ein ums andere Mal freie Wurfchancen im Rückraum kreiert werden konnten, erspielte sich die HKOG den Halbzeitstand von 17:12. In der zweiten Halbzeit fand der Trainer der Heimmannschaft wohl die richtigen Worte und die HKOG ließ in keinster Weise nach und konnte so ein ums andere Mal die Aufbäumungsversuche der Aixheimer zurückschlagen. So entwickelte sich durch eine konstante und konzentrierte Leistung der Heimmannschaft kein enges Spiel mehr und die Männermannschaft der Handballkooperation konnte das Spiel letzten Endes mit 32:24 für sich entscheiden. Die Männer der HKOG bedanken sich für die wiedermal großartige Unterstützung der Zuschauer und ist zufrieden nun mit einem Punktekonto von 7:5 auf einem soliden sechsten Tabellenplatz zu stehen. Im nächsten Spiel der Saison trifft die HKOG erneut auf die HSG Rottweil 2 und setzt alles daran erneut zu Punkten. Das Spiel zwischen den Tabellenfünften und Sechsten findet am Sonntag den 3.11 um 17Uhr in Rottweil statt.

Spielverlauf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.