Spielberichte | Männer Bezirksliga

Spiel Info

Doppelsporthalle 1 Rottweil | 03.11.19 | 17:00 | 70097
HSG Rottweil 2 - HK Ostd/Geisl 28:29

Bericht

Nachdem im Hinspiel gegen die HSG Rottweil in der Schlussekunde doch noch der Sieg hergegeben wurde und man als Tabellensechster gegen den Tabellenfünften spielte, war die ersatzgeschwächte Männermannschaft der HKOG sehr motiviert in Rottweil zu punkten Die HKOG startete mit einer konzentrierten und aggressiven Abwehrleistung und musste so das erste Gegentor erst nach über 4 Minuten hinnehmen. Im Angriff hingegen lief noch nicht alles rund, durch einige technische Fehler und Unstimmigkeiten im Tempospiel, schaffte es die HKOG nicht aus der hervorragenden Deckung Kapital zu schlagen und sich ein wenig abzusetzen. Zehn Minuten vor der Halbzeitpause, beim Stand von 10:9, schafften es die Gäste dann durch schnelleres Rückraumspiel, das viele einfache Torchancen ermöglichte, und einer weiterhin stabilen Abwehr sich bis zur Pause mit 12:15 in Führung zu bringen. Nach der Halbzeit startete die HKOG weiterhin konzentriert und abgezockt, wodurch man ein ums andere Mal die in diesem Spiel stark aufgelegten Rückraumschützen in Wurfposition bringen konnte. Dies führte zu einer Auszeit der Rottweiler in der 45. Minute beim Stand von 19:24. In dieser vermittelte der Trainerstab der HSG die Idee von nun an mit sieben Feldspielern zu agieren. Dies zeigte Wirkung da die bis dato so konstante HKOG-Abwehrreihe, gegen die klug die Überzahl ausspielenden Rottweiler, zunächst keine Lösung fand. Jedoch besserte sich dies und die HKOG konnte durch eine weiterhin konstante Angriffsleistung ein ums andere mal selber punkten und sich somit die zwei so wichtigen Auswärtspunkte erkämpfen. Somit steht die HKOG nun auf dem vierten Tabellenplatz der Bezirksliga „Neckar Zollern“ und hofft sich nach und nach in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen.

Spielverlauf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.